Downloadliste

Projektbeschreibung

OpenWebMail is a full-featured Webmail, address book, calendar, and Webdisk system that is designed to manage very large mail folder files in a quick and memory efficient way.

Systemanforderungen

Die Systemvoraussetzungen sind nicht definiert
Information regarding Project Releases and Project Resources. Note that the information here is a quote from Freecode.com page, and the downloads themselves may not be hosted on OSDN.

2008-01-25 14:12
2.53

Diese Version behebt mehrere gemeldete XSS (Cross-Site Scripting) Schwachstellen. Sprachen und Zeichensätze in OpenWebMail sind jetzt standardisiert auf ISO-3066. UTF-8-Zeichensätzen werden jetzt während des System-Setup für fast alle Sprachen erstellt. Zeitzonen können nun aus dem System zoneinfo Datei unterstützt werden. Neuerungen sind nun aus dem SVN erzeugt.
Tags: Stable, Minor security fixes
This release fixes several reported XSS
(cross-site scripting) vulnerabilities. Languages
and character sets in OpenWebMail have now been
standardized on ISO-3066. UTF-8 character sets are
now generated during system setup for almost all
languages. Timezones can now be supported from the
system zoneinfo file. Changelogs are now generated
from SVN.

2006-05-03 13:24
2.52

Eine Reihe von Sicherheitslücken wurden in dieser Version gerichtet. Adressbuch schnelle Auswahl ist nun verfügbar. Entweder SentDate und Empfangsdatum als Nachricht Zeitstempel wird unterstützt. Message Indizierung Geschwindigkeit wurde verdoppelt. Eine stille Titelleiste "ungelesenen Nachrichten" Anmeldung durchgeführt wurde.
Tags: Stable, Minor security fixes
A number of security vulnerabilities have been
addressed in this release. Addressbook quick
selection is now available. Using either SentDate
and Received Date as a message timestamp is
supported. Message indexing speed was doubled. A
silent title bar "unread message count"
notification was implemented.

2005-02-28 13:20
2.51

Diese Version verfügt über deutlich verbessert mehrere charset-Unterstützung, Unterstützung bei der Anlage Streichung Lesen von Nachrichten, Dateiberechtigungsfehler Änderung Unterstützung in Webdisk, zeigt eine Nachricht mit einem eigenen Zeichensatz, mehrere globale Adressbuch zu unterstützen, und Unterstützung bei der URL Datei-Upload. Es behebt auch ein Problem mit unerwarteten Tod, weil der Prozess abgebrochen Pipe ein Kind, großen Speicherverbrauch aufgrund von fehlerhaft Umgang mit einer getrennten POP3-Server, nicht ordnungsgemäß Parsen von default_ * Optionen, und Probleme mit der globalen Adressbuch Korruption wegen der laufenden Umstellung von mehr als einmal.
Tags: Stable, Minor feature enhancements
This release features greatly improved multiple charset
support, attachment deletion support in reading messages,
file permission modification support in Webdisk, displaying a
message with its own charset, multiple global address book
support, and URL support in file uploading. It also fixes a
problem with unexpected process death because of an
aborted piped child, huge memory usage because of
improperly handling of a disconnected POP3 server,
improperly parsing of DEFAULT_* options, and problems with
global address book corruption because of running
conversion for more than once.

2005-01-06 03:58
2.50

Diese Version hat eine neue vCard konforme Adressbuch, Zeichensatz-Unterstützung in Kalender, Verbesserungen in der Geschwindigkeit in der Mail-Filter, und pro-user spamassassin Konfigurationskontext Datei Bearbeitung zu unterstützen. Es behebt auch die folgenden Probleme: der Perl-$ 1 taintness Bug in einigen Perl-Version, das Problem, dass einige PAM-Module doen't Überprüfung der alten passwd vor einer Änderung der passwd, die "application bug: perl5.8.3 hat SIGCHLD auf SIG_IGN gesetzt, aber Anrufe warten ()..." Warnung im System-Log auf Linux-Systemen, und die "rekursiven Aufruf ..., out of memory!" Fehler in der httpd-Fehlerprotokoll.
Tags: Stable
This release has a new vCard compliant addressbook, charset support in calendar, speed improvements in the mail filter, and per-user spamassassin configuratin file editing support. It also fixes the following problems: the Perl $1 taintness bug in some version of Perl, the problem that some pam modules doen't check the old passwd before changing the passwd, the "application bug: perl5.8.3 has SIGCHLD set to SIG_IGN but calls wait()..." warning in the system log on Linux systems, and the "recursive call...,out of memory!" error in the httpd error log.

2004-09-27 02:28
2.41

Diese Version hat die folgenden Änderungen vor: eine neue Option enable_globalfilter, LEARNSPAM ein Symbol und eine bessere Unterstützung für inoffizielle Zeichensätze. Er legt auch die Zombie-Prozesse zu viele Probleme mit Perl 5.8.4 oder höher, die falsche Größe und Meldung "Anzahl" der Ordner in einigen Fällen, die nicht ordnungsgemäß analysiert DEFAULT Optionen in der Konfigurationsdatei, und die falsche Import / Export-Adressbuch-Routinen, die nicht behandelt Felder mit Komma oder mehrere Zeilen.
Tags: Stable, Major bugfixes
This release has the following changes: a new option enable_globalfilter, a learnspam icon, and better support for unofficial charsets. It also fixes the too many zombie processes problem with Perl 5.8.4 or later, the incorrect size and message count summary of folders in some cases, the improperly parsed DEFAULT options in the config file, and the incorrect import/export address book routines that didn't handle fields with comma or multiple lines.

Project Resources