Downloadliste

Sponsored link

Projektbeschreibung

K3b is a CD and DVD burning application for Linux systems optimized for KDE. It provides a comfortable user interface to perform most CD/DVD burning tasks, such as creating an audio CD from a set of audio files or copying a CD. While the experienced user can influence all steps of the burning process, the beginner may find comfort in the automatic settings and the reasonable defaults which allow a quick start. The actual burning is done by the command line utilities cdrecord, cdrdao, and growisofs.

Systemanforderungen

Die Systemvoraussetzungen sind nicht definiert
Information regarding Project Releases and Project Resources. Note that the information here is a quote from Freecode.com page, and the downloads themselves may not be hosted on OSDN.

2011-04-10 04:30
2.0.2

Neben den üblichen Bugfixes, fügt dieser Version eine neue Build-Option ermöglicht die Zusammenstellung aus Abhängigkeiten zu HAL.
Tags: 2.0, fixes, Stable
Besides the usual bug fixing, this release adds a new build option allowing you to compile out any dependencies to HAL.

2010-06-30 22:38
2.0

Dieses Release markiert die letzte Meilenstein in den Bemühungen um den Code-Port auf die aktuelle Version von KDE 4. K3b jetzt nutzt die neue Plattform integriert und besser mit ihm. Diese Version ist eine direkte Portierung von KDE3 ihre Vorgänger. Der Gesamteindruck bleibt die gleiche, aber es nutzt jetzt moderne Widgets. Mit wenigen Ausnahmen, hält K3b Feature-Parität mit den 1.0.x-Serie, aber es führt auch eine Reihe von neuen Features. Vielleicht die größte unter diesen ist die Unterstützung für Blu-ray-Laufwerke. Darüber hinaus hat eine Menge Arbeit in die Verbesserung der allgemeinen Benutzerfreundlichkeit gelegt.
This release marks the last milestone in the effort to port the code to KDE's current version 4. K3b now takes advantage of the new platform and integrates better with it. This version is a direct port of its KDE3 predecessor. The overall look remains the same, but it now uses modern widgets. With a few exceptions, K3b keeps feature-parity with the 1.0.x series, but it also introduces a number of new features. Perhaps the biggest among these is support for Blu-ray drives. Additionally, a lot of work has been put into improving the overall user experience.

2007-11-02 22:47
1.0.4

Diese Version verwendet niemals die Parameter growisofs-dvd-compat mit DVD-RW-Medien in beschränktes Überschreiben-Modus. Es Aushängevorgängen das Medium DVD vor Formatierung. Es lautlos (ohne Einführung neuer Saiten für die Übersetzung) ermöglicht das Brennen von Dateien größer als 4 GB mit entsprechenden Versionen von genisoimage oder mkisofs. Es lädt nur das Medium vor dieser Prüfung bei Bedarf, dh wenn die neu geschriebene Titel nicht anders sein kann lesen (viele alte Laufwerke abhängen this). Hoffentlich wird wenigstens arbeiten rund um die schrecklichen "DMA disabled" bug für viele Benutzer.
Tags: Minor bugfixes
This release never uses the growisofs parameter -dvd-compat with DVD-RW media in restricted overwrite mode. It unmounts the medium before DVD formatting. It silently (without introducing new strings for translation) allows the burning of files bigger than 4 GB with appropriate versions of genisoimage or mkisofs. It only reloads the medium before verification if necessary, i.e. if the newly written track cannot be read otherwise (many old drives depend on this). Hopefully this will at least work around the awful "DMA disabled" bug for many users.

2007-07-23 13:30
1.0.3

Das bisherige Verhalten des Wiederverladens ein Medium vor dieser Prüfung wurde rückgängig gemacht. Das Programm stürzt nicht mehr ab, wenn die aktuell wiedergegebenen Audio-Projekt Element entfernt wird. Desktop Maßnahmen zu leeren Medien mit K3b Griff zugegeben. Lesen Sie retry beim Lesen von Daten Titel festgelegt wurde. K3b-Dialoge jetzt zu Ehren der globalen Tastenanordnung Einstellung. MP3-Dateien ohne Tags nicht mehr das Programm abstürzen, wenn sie mit taglib-Unterstützung kompiliert. Kopieren einer wiederbeschreibbaren Medien zu sich selbst ist nicht mehr erlaubt. Ein Absturz beim Start mit Geräten, die Rückkehr falsche GET PERFORMANCE Daten wurde behoben.
Tags: Minor bugfixes
The old behavior of reloading a medium before
verification was reverted. The program no longer
crashes when the currently playing audio project
item is removed. Desktop actions to handle empty
media with K3b were added. Read retry when reading
data tracks was fixed. K3b's dialogs now honor the
global button layout setting. MP3 files without
tags no longer crash the program if it was
compiled with taglib support. Copying a rewritable
media to itself is no longer allowed. A crash on
startup with devices that return bogus GET
PERFORMANCE data was fixed.

2007-04-19 12:24
1.0.1

Diese Pressemitteilung wurde ein Absturz behoben, wenn Sie die Geräte-Menü, ohne ein ausgewähltes Gerät, DVD kopieren, wenn das Lesen von DVD + RW, die - ohne-alsa konfigurieren, zu überprüfen, einen Absturz im Video-DVD-Ripping, wenn der Titel enthält keine Audio-Stream, Multi-Session-Format importieren Handhabung, Qualität und Lame Presets. libk3bdevice ist jetzt wirklich Thread-sicher, die behebt einen Bug deaktiviert DMA. Die Reihenfolge der Buttons in der Werkzeugleiste Dialoge wurde geändert, um das KDE-Bestellung entspricht. Handling für die genisoimage-allow-limited-size-Parameter aufgenommen. Bessere Kompatibilität mit bisherigen Versionen transcode Entwicklung erreicht wurde.
Tags: Major bugfixes
This release fixed a crash when using the Device menu without a selected device, DVD copy when reading from a DVD+RW, the --without-alsa configure check, a crash in Video DVD ripping when the title does not contain an audio stream, multi-session import size handling, and Lame quality preset handling. libk3bdevice is now really thread-safe, which fixes a disabled DMA bug. The order of the buttons in the tool dialogs was changed to match the KDE order. Handling was added for genisoimage's -allow-limited-size parameter. Better compatibility with recent transcode development versions was achieved.

Project Resources