Downloadliste

Sponsored link

Projektbeschreibung

Flowgrind is a tool similar to iperf or netperf. It measures throughput and other metrics for TCP and other protocols. It features some unique characteristics: a distributed architecture, sophisticated flow scheduling, Linux kernel TCP statistics, the Anderson-Darling statistical test, rate-limited flows with uniform or Poisson distribution, and separation between control and test traffic.

Systemanforderungen

Die Systemvoraussetzungen sind nicht definiert
Information regarding Project Releases and Project Resources. Note that the information here is a quote from Freecode.com page, and the downloads themselves may not be hosted on OSDN.

2012-03-05 04:46
0.5.8

IPv6 Testen von Verbindungen mit IPv4-Steuerelement Verbindungen jetzt funktionieren. IPv6-Steueranschlüsse sind leider noch nicht unterstützt. Diese Version bringt Unterstützung für FreeBSD auch und enthält verschiedene Autconf Fixes zur Verbesserung der Portabilität. Die manual-Seite wurde erweitert, um zeigen, wie Flowglogs mit Gnuplot gezeichnet werden können. Darüber hinaus enthält diese Version kleiner Bug und Codierung Stil Korrekturen.
IPv6 test connections with IPv4 control connections work now. Unfortunately, IPv6 control connections are not supported yet. This release also brings support for FreeBSD and includes various autconf fixes to improve portability. The manual page was extended to show how flowglogs can be plotted with gnuplot. Additionally, this release contains small bug and coding style fixes.

2011-01-12 07:04
0.5.6

Ein Bug wurde behoben, der auftrat, wenn das Steuerelement Adresse erreichbar war, aber der Test Zusammenhang nicht nachgewiesen. Unter Umständen wurde das Paket dump am Anfang fehlt SYN; dieses Problem behoben ist.
A bug was fixed that occurred when the control address was reachable but the test connection failed to establish.
Under some circumstances, the packet dump was missing the initial SYN; this issue is fixed.

2010-12-09 07:57
0.5.5.1

Dies ist ein Bugfix-Release, dass ein seltener Fehler, die zu Einschränkungen Empfänger in Verbindung mit muliple anders fließt Termine fixiert. Ein Ausgang Fehler wurde behoben, bei dem die PMTU / IMTU / SMSS Variablen unter bestimmten Umständen den Wert -1 zeigte.
This is a bugfix release that fixes a rare bug that lead to receiver limitation in conjunction with muliple differently scheduled flows. An output bug has been fixed where the PMTU/IMTU/SMSS variables under some circumstances showed the value -1.

2010-12-05 17:56
0.5.5

Transacaction pro Sekunde Berechnung aufgenommen. Der Block zählen Spalte ist nun standardmäßig deaktiviert, und die Rate Transaktionen pro Sekunde statt gezeigt. Der Zeitpunkt für den Durchsatz Berechnung wurde überarbeitet. Der Abschlussbericht Linie wurde überarbeitet. Kleinere Verbesserungen wurden vorgenommen Ausgang. Die nutzlos volle Intervall Linie wurde fallengelassen. Die Unterlagen (z. B. Hilfe und manpage) wurde überarbeitet.
Transacaction per second calculation was added. The block count column is now disabled by default, and the rate transactions per second is shown instead. The timing for throughput calculation was reworked. The final report line was reworked. Minor output improvements were made. The useless full interval line was dropped. The documentation (such as help and manpage) was revised.

2010-11-11 20:40
0.5

Veraltete fasttime und TSCI2 Unterstützung entfernt wurde. libpcap Unterstützung war für den automatischen Verkehr Dumping hinzugefügt (für die Analyse mit tcptrace etc). libgsl Unterstützung wurde für fortgeschrittene stochastischen Verteilungen aufgenommen. TCP_NODELAY und Nicht-Standard MTCP sockopts zugegeben. Ein Abschlussbericht ist jetzt immer ausgedruckt, auch wenn die Verbindung unterbrochen wird. Es gab viele kleine Bugfixes.
Obsolete fasttime and TSCI2 support was removed. libpcap support was added for automatic traffic dumping (for analysis with tcptrace etc). libgsl support was added for advanced stochastic distributions. TCP_NODELAY and non-standard MTCP sockopts were added. A final report is now always printed, even when the connection is interrupted. There were many small bugfixes.

Project Resources