Downloadliste

Sponsored link

Projektbeschreibung

Clonezilla is a partition or disk cloning tool similar to Symantec Ghost. It saves and restores only blocks in use on the hard drive if the file system is supported. For unsupported file systems, dd is used instead. It has been used to clone a 5 GB system to 40 clients in about 10 minutes.

Systemanforderungen

Die Systemvoraussetzungen sind nicht definiert
Information regarding Project Releases and Project Resources. Note that the information here is a quote from Freecode.com page, and the downloads themselves may not be hosted on OSDN.

2013-02-12 22:46
live-testing 2.1.0-19

Das zugrunde liegende Betriebssystem GNU/Linux wurde aktualisiert. Diese Version basiert auf dem Debian Sid-Repository (ab 2013/Feb/06). A "-m 1024" Option wurde hinzugefügt, um Partclone. Das Udisks-Paket wurde in Clonezilla live aufgenommen.
Tags: Minor feature enhancements
The underlying GNU/Linux operating system was upgraded. This release is based on the Debian Sid repository (as of 2013/Feb/06). A "-m 1024" option was added to Partclone. The udisks package was included in Clonezilla live.

2013-02-07 23:11
live-testing 2.0.1-15

Das zugrunde liegende Betriebssystem GNU/Linux wurde aktualisiert. Diese Version basiert auf dem Debian Sid-Repository (ab 2013/Feb/06). DRBL wurde aktualisiert, um 2.3.0-drbl1 und Clonezilla wurde aktualisiert, um 3.3.0-drbl1.
Tags: Minor feature enhancements
The underlying GNU/Linux operating system was upgraded. This release is based on the Debian Sid repository (as of 2013/Feb/06). drbl was updated to 2.3.0-drbl1, and clonezilla was updated to 3.3.0-drbl1.

2013-01-31 07:47
live-testing 2.1.0-12

Das zugrunde liegende Betriebssystem GNU/Linux wurde aktualisiert. Diese Version basiert auf Debian Sid Repository (ab 2013/Jan/29).
Das Programm Drbl wurde aktualisiert, um 2.2.6-drbl1.


Tags: Minor bugfixes
The underlying GNU/Linux operating system was upgraded. This release is based on the Debian Sid repository (as of 2013/Jan/29).
The program drbl was updated to 2.2.6-drbl1.


2013-01-22 21:29
live-testing 2.1.0-11

Das zugrunde liegende Betriebssystem GNU/Linux wurde aktualisiert. Diese Version basiert auf Debian Sid Repository (ab 2013/Jan/22). Partclone wurde auf 0.2.58 aktualisiert. Xen Disk (/dev/xvd[a-z]) wurde als ein unterstütztes Gerät hinzugefügt. Eine Info-Datei "blkdev.list" wurde in die Bild-Regie hinzugefügt. Ein Fehler, wo ocs-Onthefly Festplatte Klonen Remotedatenträger ausgeführt werden konnte, wurde behoben.
Tags: Minor bugfixes and enhancements
The underlying GNU/Linux operating system was upgraded. This release is based on the Debian Sid repository (as of 2013/Jan/22). Partclone was updated to 0.2.58. Xen disk (/dev/xvd[a-z]) was added as a supported device. A "blkdev.list" info file was added in the image dir. A bug where ocs-onthefly failed to run disk to remote disk cloning was fixed.

2013-01-15 21:26
live-testing 2.1.0-8

Das zugrunde liegende Betriebssystem GNU/Linux wurde aktualisiert. Diese Version basiert auf Debian Sid Repository (ab 2013/Jan/14). Partclone wurde auf 0.2.57 aktualisiert. Ein Problem mit imaging JFS Partitionen größer als 50 GB wurde behoben. Ein Fehler, wo makeboot.sh beim Umgang mit Pfadnamen Fehler, die Leerzeichen enthalten, wurde behoben.
Tags: Major bugfixes
The underlying GNU/Linux operating system was upgraded. This release is based on the Debian Sid repository (as of 2013/Jan/14). Partclone was updated to 0.2.57. An issue with imaging JFS partitions larger than 50 GB has been fixed. A bug where makeboot.sh failed to deal with path names containing white space was fixed.

Project Resources