Downloadliste

Sponsored link

Projektbeschreibung

BaseX is a light-weight, high-performance, and scalable XML database system and XPath/XQuery processor, including full support for the W3C Update and Full Text extensions. An interactive and user-friendly GUI frontend gives you great insight into large XML data instances. It is platform independent and works out of the box.

Systemanforderungen

Die Systemvoraussetzungen sind nicht definiert
Information regarding Project Releases and Project Resources. Note that the information here is a quote from Freecode.com page, and the downloads themselves may not be hosted on OSDN.

2013-02-07 07:45
7.6

Datenbank sperren: Updates auf verschiedenen Datenbanken kann jetzt parallel ausgeführt werden und wird nicht nur-Lese Abfragen nicht mehr sperren. XQuery: Wenn Fehler ausgelöst werden, die vollständige Stapelüberwachung ist jetzt zurückgegeben; die EXPath-Geo-Modul, Modul holen und HTML-Modul wurden hinzugefügt; und die Validierung, XSLT, Datenbank und Profiling-Module wurden aktualisiert. Im GUI sind Fehlermeldungen jetzt anklickbar und verbunden mit dem Texteditor. Ablaufverfolgungsprofilen Ausgabe ist die Info-Ansicht in Echtzeit weitergeleitet.
Tags: XMLDB XQuery
Database locking: updates on different databases can now be executed in parallel and won't lock your read-only queries anymore. XQuery: when errors are raised, the full stack trace is now returned; the EXPath Geo Module, Fetch Module, and HTML Module have been added; and the Validation, XSLT, Database, and Profiling Modules have been updated. In the GUI, error messages are now clickable and linked with the text editor. Trace/profiling output is redirected to the info view in real-time.

2012-12-22 16:17
7.5

XQuery bietet jetzt viel schneller Massenupdates weniger Speicher bei Einfügungen und ersetzt, eine neue db:create()-Funktion, Updates für die neuesten Änderungen in den Spezifikationen und HTML 5-Unterstützung. Der GUI-Text-Editor hat jetzt eine schnelle und flexible Suchen/Ersetzen-Panel, Hervorhebung Fehler und Verbesserungen zur Bearbeitung beliebiger Text-Dateien und XML-Dateien erweitert. Neue Anfrage, Session und Sessions-Module wurden für Web-Anwendungen hinzugefügt. Protokollierung wurde überarbeitet und erweitert auf HTTP-Anforderung. SSL-Unterstützung wurde hinzugefügt und Jetty 8 iw jetzt verwendet. RESTXQ Elemente wurden zur Weiterleitung hinzugefügt. Die Stabilität wurde verbessert.
Tags: XMLDB XQuery XML
XQuery now features much faster bulk updates, less memory when performing inserts and replaces, a new db:create() function, updates for the latest changes in the specs, and HTML 5 support. The GUI text editor now has a fast and flexible search/replace panel, error highlighting extended to XML files, and improvements for editing arbitrary text files. New Request, Session, and Sessions modules were added for Web applications. Logging was revised and extended to HTTP request. SSL support was added, and Jetty 8 iw now used. RESTXQ elements were added for forwarding. Stability was improved.

2012-02-20 07:11
7.1.1

Die GUI hat ein neues Dialogfeld "Paket", installieren, und XQuery-Pakete löschen. Das Dialogfeld "New/hinzufügen" ist Usability und automatische Erkennung von Eingabeformate gestiegen. "RAW"-Format wurde hinzugefügt, um den Import von raw-Dateien zu vereinfachen. Das Dialogfeld "Export" wurde erweitert, um andere Methoden wie JSON zu unterstützen, und zusätzliche Serialisierung Parameter angeben. In der Befehlszeile: gibt es eine neue option -L ein abschließendes Newline nach ein Abfrageergebnis, und eine neue Option-c auszuführende Befehle aus einem Batchskript hinzufügen. Es gibt ein neuen "Option" Parameter vor Ausführung einer Anforderung legen Sie Optionen fest. Volltext: Indonesische Stemmer. I/O: schneller Lese-/Schreibzugriff in Byte-Arrays.
Tags: XMLDB XQuery XPath REST JSON
The GUI has a new "Package" dialog to list, install, and delete XQuery Packages. The "New/Add" dialog has increased usability and automatic detection of input formats. "RAW" format has been added to simplify import of raw files. The "Export" dialog has been enhanced to support other methods like JSON, and to specify additional serialization parameters. On the command line: there is a new option -L to add a trailing newline after a query result, and a new option -C to execute commands from a batch script. There is a new "option" parameter to set options before executing a request. Full-Text: Indonesian Stemmer. I/O: faster read/write access to byte arrays.

2012-02-09 07:27
7.1

GUI: die Verwaltung von Datenbanken, Dokumente, binäre Dateien und Indexstruktur hat einfacher als je zuvor. JSON: Importieren Sie Abfrage, und exportieren Sie JSON-Daten über XQuery, REST, oder in der Befehlszeile. Inkrementelle Indizierung: den Text und Attribute Index in Echtzeit zu aktualisieren. Pfad-Statistik: Rufen Sie unterschiedliche Werte des Location-Paths in Konstante Zeit ab. Neue XQuery-Funktionen, Datenbank, Volltext-Index und Repository-Zugriff zu vereinfachen. XQuery 3.0-Features: EQNames, Namespace Konstruktoren, etc.. Die Befehlszeile-API wurde überarbeitet: Es kann mehrere Eingaben in einem Durchlauf zu verarbeiten.
Tags: xpath, XMLDB, JSON, xquery, XML
GUI: the management of your databases, documents, binary files, and index structure has got easier than ever before. JSON: import, query, and export JSON data via XQuery, REST, or on the command line. Incremental Indexing: update the text and attributes index in real time. Path Statistics: retrieve distinct values of location paths in constant time. New XQuery functions to simplify database, full-text, index, and repository access. XQuery 3.0 features: EQNames, namespace constructors, etc. The command line API has been revised: it can process multiple inputs in one run.

2011-11-13 08:52
7.0.2

Diese Veröffentlichung fügt Wortstammerkennung Unterstützung für japanische Textkorpora, aktualisiert Start-Skripte, die System-Eigenschaft "org.basex.path" (an einem Projekt home-Verzeichnis), zahlreiche kleinere XQuery 3.0 Verbesserungen und Fixes, eine Verlegenheit für db:optimize() Anrufe, eine Verlegenheit, neu eingeführte Namespaces zu behalten und Standardberechtigungen für neue Benutzer auf "none" festgelegt. Die Abfrage Basis-URI für ausgewertete Abfragen ist jetzt $HTTPPATH.
This release adds stemming support for Japanese text corpora, updated start scripts, the system property "org.basex.path" (to specify a project's home directory), numerous minor XQuery 3.0 enhancements and fixes, a fix for db:optimize() calls, a fix to retain newly-introduced namespaces, and default privileges for new users set to "none". The query base URI for evaluated queries is now $HTTPPATH.

Project Resources