Downloadliste

Sponsored link

Projektbeschreibung

Aegis is a transaction-based software configuration management system. It provides a framework within which a team of developers may work on many changes to a program independently, and Aegis coordinates integrating these changes back into the master source of the program, with as little disruption as possible. Aegis supports geographically distributed development.

Systemanforderungen

Die Systemvoraussetzungen sind nicht definiert
Information regarding Project Releases and Project Resources. Note that the information here is a quote from Freecode.com page, and the downloads themselves may not be hosted on OSDN.

2008-03-10 00:58
4.24

Zahlreiche Verbesserungen Portabilität. Zahlreiche Verbesserungen an der Geschichte Wiederaufbau Code. Zahlreiche Verbesserungen und Bugfixes für die verteilte Entwicklung Code. Die Lizenz wurde an die GPLv3 geändert. Brasilianischen Portugiesisch und Vietnamesisch Übersetzungen wurden aufgenommen.
Tags: Minor feature enhancements
Numerous portability improvements. Numerous improvements to the history reconstruction code. Numerous improvements and bugfixes to the distributed development code. The license has been changed to the GPLv3. Brazillian Portugese and Vietnamese translations have been added.

2006-03-30 06:14
4.22

Es gibt eine neue aefinish (1) Befehl, der benutzt werden, um die Entwicklung einer Änderung beenden können, festgelegt. Es gibt eine neue aetar-exclude-auto-tools-Option, die verwendet werden, um auszuschließen, gemeinsame GNU Autoconf und Automake-Dateien können. Es gibt eine neue AEDE-Politik (1)-Befehl für die Kontrolle der Change Sets, bevor sie Ende der Entwicklung. Es gibt eine neue ae-Repo-ci (1) Befehl, der für die parallele Kontrolle verwendet werden können-in in CVS oder SVN. Viele weitere kleinere Funktionserweiterungen vorgenommen wurden. Viele Bugs wurden gefixt.
Tags: Minor feature enhancements
There is a new aefinish(1) command which may be used to automatically finish development of a change set. There is a new aetar -exclude-auto-tools option, which can be used to exclude common GNU Autoconf and Automake files. There is a new aede-policy(1) command for checking change sets before they end development. There is a new ae-repo-ci(1) command which may be used for parallel check-in into CVS or SVN. Many more minor feature enhancements were done. Many bugs were fixed.

2005-11-10 08:38
4.21

Bei der Angabe von Mengen durch UUID ist es nun möglich, eine hinreichend eindeutige Präfix ändern. Sie können nun einen RSS-Feed von der Web-Schnittstelle. Eine neue Geschichte aesvt Tool wurde zur Verfügung gestellt. Die aedist Kommando wurde für das Senden und Empfangen von Change Sets verbessert. Eine neue aerevml Kommando wurde für das Senden von chnage setzt in RevML-Format hinzugefügt. Eine Reihe von Bugs wurden gefixt.
Tags: Minor feature enhancements
When refering to change sets by UUID it is now possible to use any sufficiently unique prefix. You can now provide an RSS feed from the Web interface. A new aesvt history tool was provided. The aedist command was improved for sending and receiving change sets. A new aerevml command was added for sending chnage sets in RevML format. A number of bugs were fixed.

2005-01-29 07:24
4.20

A-Loop-Option wurde auf der aeintegratq Befehl hinzugefügt und-suggest-Limit wurde hinzugefügt, um nV. Die Geschichte Reprise Codespuren Umbenenn jetzt noch besser. Eine neue Replay-Option wurde hinzugefügt, um aedist. Wenn Sie sich mit ein aeget-Server verwendet, kann sie genutzt werden, um effizient synchronisiert zwei Repositories. Eine neue optionale review_policy_command Feld ist in dem Projekt Konfigurationsdatei, die vollständige Anpassung der Überprüfung der Strategien für jedes Projekt kann unterstützt werden. Die aeget Befehl ist jetzt die bevorzugte CGI-Schnittstelle. Zahlreiche Fehler wurden behoben.
Tags: Minor feature enhancements
A -loop option was added to the aeintegratq command and -suggest-limit was added to aet. The history recapitulation code now tracks file renames even better. A new -replay option was added to aedist. When used in with an aeget server, it can be used to efficiently synchronize two repositories. A new optional review_policy_command field is supported in the project configuration file, which allows complete customization of review policies for each project. The aeget command is now the preferred CGI interface. Numerous bugs were fixed.

2004-10-01 11:04
4.19

Es gibt eine neue development_directory_style Bereich der Projekt-Konfigurationsdatei. Dies ermöglicht CVS-Stil und Arch-Stil Arbeitsbereiche, zusätzlich zu den BCS-Stil und viewPath Arbeitsbereiche bereits unterstützt. Diese neuen Arbeitsbereich Stile erlauben viele bestehende Projekte Aegis ohne Veränderung nutzen, um ihre Systeme zu bauen. Es gibt eine neue aediff (1)-Befehl, der benutzt werden, um ein diff (1) Aufnahme einer Datei für unterschiedliche Deltas erhalten können. Support wurde für "Signed-off-by"-Linien aufgenommen. Mehrere bauen Probleme und Fehler wurden behoben.
Tags: Major feature enhancements
There is a new development_directory_style field of the project configuration file. This allows CVS-style and Arch-style work areas, in addition to the BCS-style and viewpath work areas already supported. These new work area styles permit many existing projects to use Aegis with no change to their build systems. There is a new aediff(1) command, which may be used to obtain a diff(1) listing of a file for different deltas. Support has been added for "Signed-off-by" lines. Several build problems and bugs have been fixed.

Project Resources